Reise & Freizeit

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Zwischen dem 1. Advent und Heiligabend darf ein Weihnachtsmarktbummel auf keinen Fall fehlen. Ende November öffnen in ganz Deutschland die Luken der Weihnachtsmarktbuden. Neben Veranstaltungen und Events zur Winterzeit, sorgen vor allem die Weihnachtsmärkte allerorts für stimmungsvolles Ambiente. Kinder dürfen sich auf allerlei spannende, unterhaltsame Aktivitäten, nostalgische Karussells, Märchenerzähler, Nikolaus, Christkind und den Weihnachtsmann mit seiner Helferschar freuen, während die Erwachsenen bei dampfendem Glühwein die herrlichen Auslagen, den funkelnden Weihnachtsbaum und die liebevoll gestaltete Krippenlandschaft bewundern. Abwechslungsreiches Bühnenprogramm umrahmt von weihnachtlichen Klängen garantiert Kurzweil für Jung und Alt und lässt den Weihnachtsmarktbummel zum unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie werden. Freuen Sie sich auf stimmungsvolle Stunden – ein Besuch lohnt sich ganz bestimmt! Wer sich in diesem Jahr andernorts in Festtagsstimmung bringen will, hat die Qual der Wahl – allein hierzulande gibt es etwa 1.300 Weihnachtsmärkte. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir Euch die schönsten Weihnachtsmärkte vor und verraten neben den harten Fakten wie Terminen und Öffnungszeiten auch, was die einzelnen Märkte besonders macht und was ihr auf diesen Weihnachtsmärkten auf keinen Fall verpassen solltet.