Die schönsten Weihnachtsmärkte Reise & Freizeit

Weihnachtszauber im Herzen der Altstadt von Gelnhausen

Foto: ©Kultourismus / Barbarossastadt Gelnhausen

Vom 8. bis 11. Dezember findet der Weihnachtsmarkt statt

Zwei Adventszeiten lang hatte das Christkind Pause, jetzt erscheint es wieder persönlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Gelnhausen – samt Weihnachtsmann, himmlischer Boten und weihnachtlicher und winterlicher Figuren: Vom 8. bis 11. Dezember 2022 findet der Weihnachtsmarkt in Gelnhausen statt. Dessen Wahrzeichen ist der überdimensionale Adventskranz, der wieder zum „Kranz der Hoffnung“ wird: Als Zeichen für ein friedliches Miteinander können Besucher:innen zugunsten der Gelnhäuser Tafel Kugeln erwerben, sie mit einem Wunsch beschriften und an den riesigen Adventskranz hängen.

Etwa 50 Marktbeschicker bieten vor der beeindruckenden Kulisse der Gelnhäuser Altstadt an ihren Ständen eine ausgewogene Mischung aus Kunsthandwerk, Nützlichem, Dekorativem und Gaumengenüssen an. Für musikalische Unterhaltung sorgen Bläser-Gruppen, die von prominenten Stellen am Obermarkt und Untermarkt aus musizieren werden. Eine LED- und Feuershow setzt ganz besondere Glanzlichter. Die Kinder dürfen sich auf Fahrgeschäfte ebenso freuen wie auf den Weihnachtsmann, der am Samstagnachmittag mit seinem Ziegengespann vorfahren wird. Die Lamas vom Sonnenhof können jeden Tag bewundert werden. Für weitere Unterhaltung der Kleinen sorgt das beliebte Kinderschminken und die Märchenerzählerin unterhält mit winterlichen Geschichten im Zelt vor der Tourist-Info. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember von 16 -21.30 Uhr, Samstag von 14 – 21.30 Uhr und am Sonntag von 12 – 19 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Gelnhausen / Eine ganz besondere Einstimmung auf das große Fest ist eine weihnachtliche Themenführung durch die pittoreske Altstadt.
Foto: ©Kultourismus / Barbarossastadt Gelnhausen

Weihnachtliche Führungen – ein besonderes Erlebnis
Eine ganz besondere Einstimmung auf das große Fest bieten eine große Krippenaustellung ab 25.11. im Museum und weihnachtliche Themenführungen. Besucher:innen erfahren dabei Wissenswertes, Überraschendes und auch Wunderliches rund um Weihnachten in alter Zeit oder in anderen Ländern. Die Führungen finden während des Weihnachtsmarktes um 16.00 Uhr sowie am 04.12. und 18.12. um 14.00 Uhr statt. Sie sind für Gruppen auch jederzeit individuell buchbar.

Informationen und Reservierungen unter www.gelnhausen.de
oder bei der Tourist-Info, Tel. 06051/830-300 und 301 /
tourist-information@gelnhausen.de